top of page
  • Autorenbildderkatzenblog

ANIfit Katzenfutter Test: Unsere Erfahrungen

Aktualisiert: 13. Mai

Auf der Suche nach qualitativ hochwertigem Katzenfutter führt kein Weg an dem Katzenfutter von ANIfit vorbei. Bei uns war das ANIfit Katzenfutter im Test. In diesem Bericht schildern wir euch unsere Erfahrungen.

Über ANIfit

Das Unternehmen ANIfit ist bekannt für die Herstellung von hochwertigem Katzenfutter mit einem hohen Fleischanteil von bis zu 99% und einer transparenten Deklaration. Das Katzenfutter wird in Schweden unter strengen Qualitätsstandards produziert und ist bio-zertifiziert. ANIfit bietet verschiedene Sorten Nassfutter für Katzen an, die aus Fleisch, Innereien und Fisch in Lebensmittelqualität bestehen.


Das Futter enthält keine Zucker, Gluten, Farb-, Lock- oder Konservierungsstoffe und eignet sich daher auch für Katzen mit Allergien oder Futtermittelunverträglichkeiten. ANIfit legt Wert auf eine naturbelassene und artgerechte Zusammensetzung seines Futters, das sowohl für Kitten als auch für Adult- und Senior-Katzen geeignet ist.


Das Unternehmen bietet auch ein Schnupperpaket an, das es Katzenhaltern ermöglicht, das Futter auszuprobieren und enthält verschiedene Sorten Nassfutter, Leckerli und Nahrungsergänzungsmittel. ANIfit Katzenfutter ist nicht im freien Handel erhältlich, sondern kann ausschließlich über die Webseite des Herstellers bezogen werden, wo auch individuelle Ernährungsberatung angeboten wird.


ANIfit steht für Animal Fit, das strenge Anforderungen erfüllt und sich durch einen hohen Fleischanteil von 90 bis 99% auszeichnet. Das Unternehmen legt Wert auf Naturbelassenheit, Ausgewogenheit und Qualität in der Ernährung von Katzen. ANIfit bietet verschiedene Sorten Nassfutter für Katzen an, die frei von Zucker, Gluten, Farb-, Lock- und Konservierungsstoffen sind. Es wird in Schweden unter strengen Qualitätsstandards hergestellt und ist bio-zertifiziert.


Anifit Katzenfutter Test: Das Katzenfutter aus Schweden

Das Katzenfutter von ANIfit wird in Schweden produziert und zeichnet sich durch strenge Qualitätskontrollen aus, da das Unternehmen ISO-9001, HACCP und Bio-zertifiziert ist und regelmäßig von unabhängigen Prüfern kontrolliert wird. Die naturbelassene und artgerechte Zusammensetzung des Futters macht es auch für Katzen mit Allergien oder Futtermittelunverträglichkeiten geeignet. ANIfit legt Wert auf eine schonende Zubereitung des Futters, bei der die Nährstoffe weitestgehend erhalten bleiben, und versendet das Katzenfutter kohlendioxidneutral, um umweltfreundlich zu handeln.


Vorteile

Nachteile

Alleinfutter für Katzen jeden Alters: Auch für Kitten und Senior-Katzen geeignet

Hoher Preis

Artgerechte Zusammensetzung mit 99% Fleischanteil


Lebensmittelqualität aller Zutaten / Keine Fleisch-Abfallprodukte


Transparente Deklaration


Fleisch aus artgerechter Tierhaltung


Ohne künstliche Zusatzstoffe


Ohne Antibiotika


Ohne Getreide


Ohne Zucker


Ohne Tierversuche


Ohne Gentechnik


Ohne Füllstoffe


Die Eigenschaften von ANIfit Katzenfutter

Diese Eigenschaften machen ANIfit Katzenfutter zu einer hochwertigen und artgerechten Ernährungsoption für Katzen, die den natürlichen Bedürfnissen und dem Gesundheitszustand der Tiere gerecht wird.


  • Hoher Frischfleischanteil bis zu 99%

  • Verwendung von Fleisch von Tieren, die artgerecht gehalten werden

  • Ergänzung des Fleischanteils mit Gemüse und anderen Naturprodukten

  • Strengste Anforderungen an das Futter, ohne Konservierungsmittel und mit natürlichen Rohstoffen

  • Ausgewogenheit und Naturbelassenheit in der Rezepturentwicklung

  • Transparente Deklaration und Zusammensetzung

  • Bio-Zertifizierung und strenge Qualitätskontrollen durch ISO-9001, HACCP, TÜV und BCS ÖKÖ Garantie GmbH

  • Naturbelassenes Futter ohne unnötige chemische Zugaben

  • Schonende Zubereitung durch Einkochen wie zu Großmutters Zeiten

  • Umweltfreundlicher Versand durch kohlendioxidneutrale Maßnahmen

  • Verzicht auf Farbstoffe und optische Umfärbungen

  • Angebot von verschiedenen Sorten Nassfutter für Katzen in unterschiedlichen Dosengrößen


Das ist in ANIfit Katzenfutter nicht enthalten

Basierend auf den Informationen aus den Suchergebnissen enthält ANIfit Katzenfutter und Hundefutter NICHT folgende Zutaten:


  • Künstliche Aromen, Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe

  • Füllstoffe wie Kartoffeln oder Reis

  • Fleisch-, Tier- und Pflanzenmehle

  • Mais und Sojamehl

  • Zusätzlich zugeführtes Selen, da die nativen Gehalte in den Zutaten enthalten sind

  • Keine Farbstoffe

  • Kein Zucker

  • Keine Lockstoffe

  • Keine Füllstoffe


Stattdessen setzt ANIfit auf hochwertige, natürliche Zutaten wie Fleisch, Innereien und Fisch in Lebensmittelqualität, die schonend zubereitet werden, um die Nährstoffe zu erhalten123. Die Zusammensetzung ist transparent deklariert und das Futter ist bio-zertifiziert sowie nach strengen Qualitätsstandards hergestellt.


ANIfit Katzenfuttersorten im Überblick

Laut den Suchergebnissen bietet ANIfit sechs verschiedene Sorten Katzenfutter ohne Getreide an:

  • Delice de Coeur

  • Nautilus Ragout

  • Eismeer Terinne

  • Fish à la mode

  • Puterichs Delight

  • RyCat Bio-Ente (nur eine Fleischsorte, Bio-Qualität)


Diese Sorten sind in den Dosengrößen 200g, 400g und 800g/810g erhältlich. Das ANIfit Katzenfutter zeichnet sich durch einen sehr hohen Fleischanteil von 90 bis 99% aus und enthält keine Konservierungsmittel, sondern nur natürliche Rohstoffe. Die Rezepturen nähern sich der ursprünglichen "Beute" von Katzen an und enthalten alle Nährstoffe, die Katzen benötigen.


Hat ANIfit eine klare Deklaration der Inhaltsstoffe?

Ja, laut den Suchergebnissen hat ANIfit eine sehr transparente und klare Deklaration der Inhaltsstoffe seines Katzenfutters. Die Informationen zeigen, dass ANIfit:


  • Die Zusammensetzung und Rezepturen seiner Futtermittel offen legt

  • Auf unnötige chemische Zusätze wie Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Geschmacksverstärker verzichtet

  • Stattdessen nur natürliche Rohstoffe wie hochwertiges Fleisch, Innereien und Fisch verwendet

  • Die Deklaration der Inhaltsstoffe transparent und verständlich gestaltet


Die Suchergebnisse betonen, dass ANIfit großen Wert auf Transparenz, Natürlichkeit und Qualität in der Zusammensetzung seiner Katzenfutterprodukte legt. Die klare Deklaration der Inhaltsstoffe ist ein wichtiges Merkmal des Unternehmens.


Wo kann man ANIfit kaufen?

Sie können ANIfit Katzenfutter direkt über den Direktvertrieb beziehen. Es ist nicht im freien Handel erhältlich, sondern kann online über die Webseite des Herstellers bestellt werden.


Was ist der Kilopreis für ANIfit Katzenfutter?

Der Kilopreis von ANIfit Katzenfutter beträgt 6,54 € je Kilo, wenn es direkt über den Direktvertrieb bezogen wird.



Fazit:

  • ANIfit Katzenfutter zeichnet sich durch einen sehr hohen Fleischanteil von 90-99% aus, was den natürlichen Ernährungsbedürfnissen von Katzen als Fleischfresser entspricht.

  • Die Rezepturen sind ausgewogen und naturbelassen, ohne unnötige chemische Zusätze wie Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Geschmacksverstärker.

  • Das Futter wird unter strengen Qualitätskontrollen in Schweden hergestellt und ist bio-zertifiziert sowie nach ISO-9001 und HACCP geprüft.

  • Die schonende Zubereitung durch Einkochen erhält die Nährstoffe weitestgehend.

  • Die Katzen in den Testberichten haben das Futter sehr gut angenommen und vertragen, teilweise sogar Verbesserungen im Gesundheitszustand gezeigt.

  • Der Preis von 6,54€/kg ist für ein hochwertiges Premiumfutter angemessen.


Insgesamt bietet ANIfit ein ausgewogenes, natürliches und artgerechtes Katzenfutter von sehr hoher Qualität, das den Bedürfnissen von Katzen in jeder Hinsicht gerecht wird. Daher ist es eine sehr empfehlenswerte Wahl für Katzenbesitzer, die auf die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Tiere Wert legen.


Futterumstellung mit ANIfit

Eine schrittweise Futterumstellung bei Katzen erfolgt in mehreren Stufen, um den Magen-Darm-Trakt deiner Katze zu schonen und sicherzustellen, dass sie sich langsam an das neue Futter gewöhnt. Hier ist ein typischer Ablauf:


Einführung des neuen Futters: Füge eine kleine Menge des neuen Futters dem aktuellen Futter deiner Katze hinzu. Die Menge sollte zunächst nur etwa 10% des Gesamtfutters ausmachen.


Beobachtung der Reaktion: Achte darauf, wie deine Katze auf das neue Futter reagiert. Schau nach Anzeichen von Unverträglichkeiten wie Erbrechen, Durchfall oder Verweigerung des Futters.


Anpassung der Menge: Wenn deine Katze das neue Futter gut verträgt, kannst du die Menge des neuen Futters schrittweise erhöhen und gleichzeitig die Menge des alten Futters reduzieren.


Schrittweise Erhöhung: Erhöhe die Menge des neuen Futters alle paar Tage um etwa 10-25%, während du die Menge des alten Futters entsprechend verringerst. Dieser Prozess sollte über einen Zeitraum von etwa 7-10 Tagen erfolgen.


Vollständiger Übergang: Nachdem du die Menge des neuen Futters schrittweise erhöht hast und deine Katze es gut verträgt, kannst du vollständig auf das neue Futter umstellen, indem du das alte Futter vollständig entfernst.


Nachbeobachtung: Nach der vollständigen Umstellung solltest du weiterhin die Reaktion deiner Katze auf das neue Futter beobachten, um sicherzustellen, dass sie es gut verträgt und keine Probleme hat.


Quellen:





Comments


bottom of page